Zuchthündin "Ulme von Pohlitz"

HD: A
Jugendprüfung: 112 Punkte, 2. Preis
Eignungsprüfung mit Brauchbarkeit: 81 Punkte, 3. Preis
Leistungsnachweis: Schwarzwildschärfe

Wie ihre Mutter ist Ulme eine sehr arbeitsfreudige Hündin. Sie ist mit 45 cm Schulterhöhe eher klein, daher aber sehr wendig. Als Helltigerhündin schlägt sie in der Farbe nach ihrem Vater.

Ulme jagt sehr ausdauernd mit starkem Spurwillen. Am Schwarzwild lässt sie nicht locker und bedrängt es mit Schneid und Härte.

Auffallend ist Ulmes hervorragender Orientierungssinn. Auch in völlig fremden Gelände fand sie bisher immer, auch nach langer Stöberarbeit zum Stand zurück. Sie konnte im März 2013 ihre Schwarzwildschärfe unter Beweis stellen und das Leistungszeichen "S" erhalten.

Unsere Ulme ist in der Nacht zum 14. Mai plötzlich verstorben. Das Universitätsklinikum Leipzig stellte einen Magendreher fest. Für uns ist immer noch rätselhaft, wie das in der Ruhephase passieren konnte.

Zuchtwerte Stand September 2014

HD 084, Nase 106, Spurlaut 104, Spurwille 113, Stöbern 108, Schussfestigkeit 106