V-Wurf von Pohlitz

Wurftag: 12. Januar 2012

Vater: Harry vom Grubholz ÖHZB 2250
JP 114 P. / 2. Preis, JP 132 P. / 1. Preis, GP 275 P. / 1. Preis, GP 287 P. / 1. Preis, GP 277 P. / 1. Preis, HN, TVW, HD-A, FW-sg,
Titel: Österreichischer Jagdhundeprüfungssieger
Mutter: Ulme von Pohlitz VDW 08-549
JP 112 P. / 2. Preis, EPB 81 P. / 3. Preis, HD-A, FW-sg

Zuchtwerte der Paarungsplanung

HD 084, Nase 121, Spurlaut 105, Spurwille 131, Stöbern 120, Schussfestigkeit 106

Die noch sehr junge Venus von Pohlitz wurde am 6. Oktober 2012 Prüfungssieger in der Anlageprüfung "A" in Aspach, Österreich mit 131 Punkten, 1. Preis.

Die Junghunde zeigten auf der Jugendprüfung solide Leistungen mit einer durchschnittlichen Punktezahl von 110,8. Alle waren arbeitsfreudig und wesensfest. 1 x 1. Preis, 3 x 2. Preis, 1 x 3. Preis, 1 x nicht gelaufen und 1 x Ausland